Projekte

Quifd führt Projekte durch, die die Qualität in Freiwilligendiensten nachhaltig sichern sollen. Hier finden Sie einen Überblick über unsere bisherigen Projekte.

Quifd goes Incoming - Implementierung der aktualisierten ww-Anforderungen in der Zertifizierung von ww-Trägern

Im Rahmen des Projekts wird auf die Aktualisierung der Qualitätsanforderungen und die Einführung der verpflichtenden Zertifizierung der Süd-Nord-Komponente im weltwärts-Programm reagiert. Ab Januar 2022 gelten veränderte Grundlagen für die Zertifizierungen. Im Rahmen des Projekts werden die neuen Anforderungen operationalisiert, Verfahrensanpassungen partizipativ entwickelt und gemeinsam mit Trägervertreter*innen und Gutachtenden evaluiert.

Laufzeit: September 2021 - August 2023
Das Projekt wird von ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert.

„Entwicklung von Standards für Ergebnisqualität und von Evaluationsinstrumenten für Freiwilligendienste“

Im Rahmen des Projekts wurden unter Beteiligung von Trägervertreter*innen, Quifd-Zertifizierten und –Gutachter*innen sowie Expert*innen Standards und Evaluationsinstrumente zu Ergebnisqualität entwickelt. Um diese Standards messbar zu machen, wurden Fragebögen zur Vorher- Nachher-Befragung von Freiwilligen entwickelt, die Träger von Freiwilligendiensten einsetzen können, um ihre Ergebnisqualität zu messen. Die Standards wurden anschließend in die Quifd- Qualitätsstandards integriert

Laufzeit: Februar 2012 bis September 2013
Das Projekt wurde von der Robert Bosch Stiftung gefördert.

Bestellformular

Träger von Freiwilligendiensten können die im Rahmen des Projekts erstellten Materialien über das untenstehende Formular bestellen. Für den Fragebebogen und das Auswertungsmanual erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe von 53,50 € (inkl. 7% USt.). Quifd-zertifizierte Einrichtungen erhalten einen Rabatt von 20,00 €.

Zum Bestellformular

Auf dem Weg zu Quifd!

Im Rahmen des Projekts bot Quifd eine Workshopreihe für Entsendeorganisationen an, um diese in ihrem Bemühen um die Einhaltung der weltwärts-Qualitätsanforderungen zu untersützen. Hintergrund war die Einführung verbindlich einzuhaltender Qualitätsanforderungen und deren Überprüfung durch externe Prüfinstanzen im weltwärts-Programm.

Laufzeit: 2013-2014

Qualitätsmanagement für weltwärts-Entsendeorganisationen

Klein – aber EO! Unter diesem Motto bot Quifd Fortbildungen, Beratungen und Workshops zum Thema Qualitätsmanagement speziell für kleinere und mittlere Entsendeorganisationen an. Mit diesem Angebot wurden Entsendeorganisationen dabei unterstützt, sich gezielt mit Fragen des professionellen Qualitätsmanagements auseinanderzusetzen, Ihre Qualitätsentwicklung zu systematisieren und Qualitätsstandards in Ihrem weltwärts-Programm zu implementieren.

Laufzeit: 2012-2013

weltwärts-Qualitätsanforderungen in Quifd

Im Zuge der Einführung neuer Qualitätsanforderungen an die Entsendeorganisationen des weltwärts-Programms, veranstaltete Quifd eine Workshopreihe, in der es um die Operationalisierung und Integration jener Anforderungen in das bestehende Quifd-Qualitätshandbuch für Entsendeorganisationen ging. Dadurch konnten Vertreter*innen von Entsendeorganisationen die weltwärts-Qualitätsanforderungen praxisnah und handlungsanleitend aufbereiten und sich frühzeitig inhaltlich damit auseinandersetzen.

Laufzeit: 2013

Qualitätssystem

Grundsätze

Freiwilligendienste sind eine besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements. Die Qualitätsentwicklung muss diese Besonderheiten berücksichtigen.

Angebote

Seminare

Auf Anfrage bieten wir verschiedene Workshops und Seminare rund um das Thema Qualität in Freiwilligendiensten an.

So erreichen Sie uns

Kontakt

Sie haben eine Frage? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung!