Aktuelles

Verfolgen Sie die Neuigkeiten aus der Quifd-Agentur

Neuigkeiten von der Zertifiziertenversammlung
Am 17. April 2024 fand die jährliche Zertifiziertenversammlung statt. Gemeinsam mit den Kolleg*innen aus zertifizierten Organisationen, den ehrenamtlichen Quifd-Gutachter*innen und Gästen diskutierten wir aktuelle Themen in den Freiwilligendiensten und der Entwicklung der Agentur Quifd.

Es wurde einmal mehr deutlich: Die Mitarbeitenden der Trägerorganisationen leisten großartige Arbeit, um junge Menschen trotz der vielfältigen Krisen und finanziell angespannten Situation für einen Freiwilligendienst zu gewinnen und sie dabei zu begleiten. Durch die regelmäßige Zertifizierung weisen die Trägerorganisationen nach, dass sie die Quifd-Qualitätsstandards einhalten und einen qualitativen Freiwilligendienst anbieten.

Für 2024 steht ein großer Zuwachs des Quifd-Netzwerks bevor: Die bisher über die Gütegemeinschaft internationaler Freiwilligendienste e.V. geprüften Träger werden sich Quifd anschließen. Wir begleiten die Träger auf ihrem Weg zu Quifd durch individuelle Beratung und eine Fortbildungsreihe. Wir freuen uns, dass dies durch eine Begleitmaßnahme im weltwärts-Programm unterstützt wird. Das zeigt, wie wichtig es ist, die Qualität in den Freiwilligendiensten weiter gemeinsam voran zu bringen.

Wir freuen uns, diesen Übergang gemeinsam zu gestalten. Viel Unterstützung werden wir dabei auch von der neugewählten siebenköpfigen Quifd-Kommission erhalten. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren!
Erfolgreiche Zertifizierungen im April 2024
Im April haben fünf Organisationen erfolgreich das Quifd-Zertifizierungsverfahren durchlaufen.

Folgende Organisationen haben im Rahmen der Rezertifizierung das Quifd-Qualitätssiegel erhalten:
Übergänge erfolgreich gestalten: Quifd-Agentur präsentiert sich auf Trägerkonferenz
Die Frühlingskonferenz des Katholischen Verbund Internationale Freiwilligendienste e.V. am 21. März bot für die Quifd - Agentur für Qualität in Freiwilligendiensten im fjs e.V. einen guten Rahmen, um gemeinsam mit den Kolleg*innen über den anstehenden Transformationsprozess zu diskutieren.

Die Quifd-Agentur bietet ab November 2024 ca. 40 Trägern des Katholischen Verbundes die Möglichkeit, über das Quifd-Zertifizierungsverfahren ihre qualitätsvolle Arbeit reflektieren und bewerten zu lassen. In den kommenden Jahren wird die Quifd-Agentur unterstützende Angebote umsetzen, um diesen Übergangsprozess gelingend zu gestalten.

Auf der Konferenz in Frankfurt wurde das weitere Vorgehen präsentiert, Bedarfe und Wünsche der Beteiligten erfragt und bereits erste Termine vereinbart. Ziel ist es, den fachlichen und persönlichen Austausch zu intensivieren, um die gute Arbeit der Organisationen zu stärken und damit noch mehr Menschen zu motivieren, sich für einen internationalen Freiwilligendienst zu entscheiden.
Wir freuen uns auf das gemeinsame Miteinander!
Erfolgreiche Zertifizierung im März 2024
Im März hat eine Organisation erfolgreich das Quifd-Zertifizierungsverfahren durchlaufen.

Folgende Organisation hat im Rahmen der Rezertifizierung das Quifd-Qualitätssiegel erhalten:
Erfolgreiche Zertifizierungen im Februar 2024
Im Februar haben drei Organisationen erfolgreich das Quifd-Zertifizierungsverfahren durchlaufen.

Folgende Organisationen haben im Rahmen der Rezertifizierung das Quifd-Qualitätssiegel erhalten:
ZV2023

Archiv

Nachruf auf Dr. Eckhard Kienast
Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von Dr. Eckhard Kienast, der Ende August im Alter von 85 Jahren verstorben ist.
Seit Gründung der Agentur Quifd – Qualität in Freiwilligendiensten war er 15 Jahre als ehrenamtlicher Gutachter tätig. Er prägte in dieser Zeit mit seiner Expertise und seiner Persönlichkeit die Weiterentwicklung des Zertifizierungsverfahrens und war ein geschätzter Kollege und Mentor für viele Gutachter*innen.
Er wird uns allen als wichtiges Mitglied der Quifd-Familie fehlen.
Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie, Freunden und Wegbegleitern.
Offener Brief an den Bundespräsidenten zur Debatte um eine soziale Pflichtzeit
Die Quifd-Kommission hat einen offenen Brief zur Debatte um eine soziale Pflichtzeit an den Bundespräsidenten verfasst.
Gerade in Zeiten der Veränderung braucht es eine regelmäßige und strukturierte Auseinandersetzung mit den Bedarfen der Freiwilligen und eine Weiterentwicklung der Prozesse und Strukturen in den Freiwilligendiensten.
Zertifiziertenversammlung 2023
Am 22. März fand die jährliche Versammlung der Zertifizierten statt. Neben den Berichten aus der Geschäftsstelle und von Gutachtenden und Kommission gab es vor allem Austausch zu den Freiwilligendiensten und Qualitätsmanagement im Zeichen der Krise(n) sowie aktuellen Entwicklungen des Zertifizierungsverfahrens.

Die Zertifizierten beschlossen einstimmig eine Aktualisierung der Qualitätsstandards für Träger von Internationalen (Standard 4.4ww) und Inlandsfreiwilligendiensten (Standard 5.1ww).